Haustechnik Arnold im Laufe der Jahrzehnte

Die 1960er Jahre

Am 03. April 1968 legte der gelernte Heizungsbauer Helmut Arnold bereits mit 25 Jahren seine Meisterprüfung mit Erfolg bei der Handwerkskammer in Nürnberg ab und meldete am 06. Mai 1968 ein Gewerbe als Heizungs- und Lüftungsbaubetrieb an. Die Firma Arnold startete als moderner Heizungsfachbetrieb, der dank eines Gesellen und der mitarbeitenden Ehefrau, Inge Arnold – die große Stützen waren und sind – schnell einen treuen Kundenstamm aufbauen konnte.

Die 1970er Jahre

Anfang der 70er Jahre war der Auftragseingang bereits so erfreulich, dass drei weitere Gesellen eingestellt werden konnten und erstmals Lehrlinge ausgebildet wurden. 1971 wurde der Bau im Gründle, Jungmaierstraße 13, begonnen und 1972 fertiggestellt. Das Einfamilienhaus mit Büros, sowie ein großer Lager- und Werkstattanbau mit Garagen war die Basis für ein stetes Wachstum. Zum klassischen Heizungsbau wurde nun auch die Sanitärinstallation in das Tätigkeitsfeld aufgenommen.

Die 1980er Jahre

In den folgenden Jahren erhöhte sich die Belegschaft durch nachrückende, gut ausgebildete Lehrlinge. Im Büro wurde der Personalbestand um einen Techniker und eine Sekretärin erhöht, um der wachsenden Kundschaft gerecht zu werden und jederzeit kompetent ansprechbar zu sein. Auch die Heiz- und Sanitärtechnik entwickelte sich weiter, wurde zunehmend sparsamer und umweltfreundlicher und vielfältiger – der Umwelt und der Zukunft zuliebe!

Die 1990er Jahre

1993 wurde das 25-jährige Bestehen mit den 20 Monteuren, Lehrlingen und Angestellten gefeiert. Durch die politische Wende und die Wiedervereinigung stieg die Bau-Konjunktur an, denn es fehlten viele Wohnungen in Westdeutschland. Die Entscheidung für einen Büroneubau mit Wohnungen und zusätzlichen Lagerräumen mit Garagen war die Folge, getrieben auch von der Aussicht, dass der Sohn Jörg Arnold inzwischen als Heizungs- und Lüftungsbauer eine Lehre abgeschlossen hatte.

Jörg Arnold legte seine Meisterprüfung in der Handwerkskammer in Bayreuth nach bester Ausbildung im Zentralheizungs- und Lüftungsbauerhandwerk am 19. September 1996 mit Erfolg ab. Ein Jahr später, 1997, absolvierte er ebenso die Meisterprüfung als Gas- und Wasserinstallateur an gleicher Stelle. Am 01. September 1997 trat Jörg Arnold in den elterlichen Betrieb ein und die Weichen für die weitere Entwicklung und den Fortbestand der Firma wurden gestellt.

Team Haustechnik Arnold

Die 2000er Jahre

Im Januar 2009 wurde aus dem bis dahin als Einzelunternehmen geführten Betrieb eine GmbH & Co. KG. Der Betrieb hat in seinem 49. Geschäftsjahr 15 Monteure, Lehrlinge und Angestellte und für 2018 steht die 50-Jahrfeier an.

Unser Ziel ist es auch weiterhin unsere Kunden zufrieden zu stellen, dass sich unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wohlfühlen und wir auch zukünftig als ein starkes Team gemeinsam für unsere Kunden und Ihre Projekte eintreten können.